7. März 2018: Konstituierende Abgeordnetenversammlung

Bruno Tüscher als Mitglied der Controlling-Gruppe gewählt

Abgeordnetenversammlung des Fricktal Regio Planungsverbandes

 

Der Fricktal Regio Planungsverband führte am 7. März 2018 in Magden seine konstituierende Abgeordnetenversammlung durch. Haupttraktandum waren die Wahlen für die Amtsperiode 2018-2021. Zu Beginn der Versammlung stellte Gemeindeammann André Schreyer die Gemeinde Magden als dynamisches und attraktives Dorf vor. Der Präsident von Fricktal Regio hielt Rückschau auf die Legislaturperiode 2014-2017. Die gesetzten Ziele konnten weitgehend erreicht werden. Christian Fricker wies besonders auf die regionale Standortförderung Fricktal hin, welche aktuell auf der Geschäftsstelle von Fricktal Regio aufgebaut wird.

 

Die Wahlen  wurden unter der Leitung von Tagespräsident André Schreyer durchgeführt.

Alle Vorstandsmitglieder wurden mit einstimmig wiedergewählt. Als Präsident wurde Christian Fricker (Vizeammann Frick) und als Vizepräsident Franco Mazzi (Stadtammann Rheinfelden) bestätigt. Die weiteren gewählten Vorstandsmitglieder sind Fredy Böni (Gemeindeammann Möhlin), Kathrin Hasler (Gemeindeammann Hellikon), Sibylle Lüthi (Gemeindepräsidentin Kaiseraugst), Meinrad Schraner (Vizeammann Laufenburg) und Robert Schmid (Gemeindeammann Bözen). In die Controlling-Gruppe wurde neu Bruno Tüscher (Gemeindeammann Münchwilen) gewählt. Als weitere Mitglieder der Controlling-Gruppe wurden Rudolf Hertrich (Vizeammann Magden) und Alex Uehlinger (Wittnau) bestätigt.

 

Zum Abschluss der Versammlung verabschiedete der Präsident Christian Fricker Simon Mahrer. Simon Mahrer war elf Jahre in der Controlling-Gruppe tätig. Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner grossen Berufserfahrung hat er dem Vorstand und der Geschäftsstelle wertvolle Anregungen erteilt und mit seinen Kollegen in der Controlling-Gruppe jährlich einen schriftlichen Rechenschaftsbericht zuhanden der Abgeordnetenversammlung erstellt. Christian Fricker dankte Simon Mahrer für seine geleistete Arbeit und überreichte ihm ein Geschenk.

 

Der Fricktal Regio Planungsverband setzt sich im Auftrag der 35 Fricktaler Gemeinden für eine gesunde und nachhaltige Entwicklung des Lebensraums Fricktal ein. Er bündelt und vertritt regionale Interessen bei Vernehmlassungen, Projekten und in Organisationen. Er organisiert Veranstaltungen wie das Fricktaler Gemeindeseminar oder das Wirtschaftsforum. Er führt Projekte im Sinne des Regionalen Entwicklungskonzepts durch und führt eine regionale Standortförderung. Im Weiteren nimmt er gesetzliche Aufträge wahr, indem er zum Beispiel kommunale Nutzungsplanungen hinsichtlich ihrer regionalen Auswirkungen beurteilt.


Foto: das komplette Team des Fricktal Regio Planungsverband (v.l. Kreisplaner, Vorstand und Geschäftsstelle)

Medienberichte: Fricktal.infoNFZ, Fricktal24AZ