Home Boxen

Wirtschaftsregion

Freizeitregion

Wohnregion

Regionalplanung

Mit dem Zuzug der Basler Chemie in den 60-er Jahren und vor allem später mit der Autobahn Basel-Zürich wurde das Fricktal als idealer Wirtschaftsraum zwischen Zürich und Basel entdeckt. Die engen Beziehungen zu Deutschland und damit zur EU und die hohe Lebensqualität erweisen sich als weitere Standortvorteile.

Weltweit tätige Konzerne wie BASF, DSM, Novartis, Roche und Syngenta prägen die regionale Wirtschaft und bilden seit Jahren die eigentlichen Wachstumsmotoren der Region. Aber auch zahlreiche innovative Klein- und Mittelunternehmen tragen zur wirtschaftlichen Prosperität der Region bei.