Museen

Sauriermuseum Frick

Entdecken Sie Knochen von Plateosauriern. Als einziges Museum der Schweiz zeigt das Sauriermuseum Frick ein vollständiges Skelett dieses Raubdinosauriers. > mehr unter www.sauriermuseum-frick.ch

 

Bergwerkmuseum und Besichtigung Bergwerk in Herznach

Im ehemals grössten Eisenbergwerk der Schweiz wurde im Mai 2013 ein Museum eröffnet. Die Ausstellung kombiniert Information raffiniert mit emotionalen Erlebniswelten – klein aber fein. Das Eisenbergwerk ist auch bekannt für seine Vielfalt an Fossilien. Bei schönem Wetter ist auch die Stollenbahn geöffnet und der Eingangsbereich des Bergwerkes kann besichtigt werden.

> mehr unter bergwerkherznach.ch

Flyer Ausstellung Bergwerk

 

Dorfmuseum Mumpf

Das Dorfmuseum „Alter Dreschschopf“ führt zu den Wurzeln der Gemeinde Mumpf. Es führt auf eine Reise in die Vergangenheit und zu früheren Lebensweisen. > mehr

 

Dorfmuseum Zeihen

Als besondere Attraktion können im Dorfmuseum Zeihen die ältesten Alphörner der Schweiz besichtigt werden. Interessant sind auch die Fossiliensammlung und die Ausstellung zum Leben in früheren Zeiten. > mehr

 

Fricktaler Museum Rheinfelden

Im Fricktaler Museum – untergebracht im historischen «Haus zur Sonne» – wandelt man auf den historischen Spuren des Fricktals und des Städtchens Rheinfelden. > mehr unter www.fricktaler-museum.ch

 

Römerstadt Augusta Raurica

An einer archäologischen Ausgrabung teilnehmen, Brot backen, Töpfern, den grössten Silberschatz der Antike bewundern, ein Besuch im romantischen Römerhaus oder ganz einfach ein Spaziergang durch die imposanten Ruinen. > mehr unter www.augustaraurica.ch

 

Kulturwerk-Stadt Sulz (Laufenburg)

Die KulturWerk-Stadt engagiert sich zum Erhalt von Handwerken und Traditionen, zur Förderung von gestalterischen Fähigkeiten sowie im Bereich Begegnung und Gesellschaft. > mehr unter www.kulturwerk-stadt.ch

 

Dorfmuseum Melihus in Möhlin

Das Dorfmuseum Melihus zeigt kulturhistorisch interessante Zeugnisse, die mit dem Bauern- und Industriedorf Möhlin verbunden sind. > mehr unter www.melihus.ch

 

Rehmann-Museum Laufenburg

Der einladende Skulpturengarten und das Museum zeigen Schlüsselwerke des Bildhauers Erwin Rehmann (*1921). Im Innern des Museums dürfen Sie einen Blick in das ehemalige Atelier samt Werkstatt und Giesserei werfen. > mehr unter www.rehmann-museum.ch

 

Museum Schiff Laufenburg

Jährlich wechselnde Sonderausstellungen mit einem interessanten Rahmenprogramm über den Fundus der Stadt Laufenburg > mehr unter www.museum-schiff.ch

 

Galerie Artune Frick

Eine bewohnte Galerie der besonderen Art! Kunst können Menschen ganz verschieden erleben. Artune schlägt hier Brücken zwischen Architektur, Kunst und Musik. Das verbindet sich in speziell präsentierten Events am Frickberg zu einem gesamtheitlichen Erlebnis, das alle Sinne miteinbezieht. > mehr unter www.artune.ch

 

Vogelpark Ambigua in Zeihen

Nehmen Sie rund 300 exotische Vögel von 30-40 Arten mit allen Sinnen wahr. Auf rund 3000m2 haben Sie die Möglichkeit Papageien und Sittiche zu beobachten und aus nächster Nähe zu erleben. > mehr unter www.vogelpark-ambigua.ch

 

Circusmuseum Nock in Oeschgen

Seit 1970 hat der Circus Nock sein Winterquartier in Oeschgen. Alain Flotiront, der Archivar und ehemalige Zeltmeister des Circus Nock, hat in jahrelanger Arbeit unzählige Exponate gesammelt, die im Winterquartier besichtigt werden können. Führungen können mit der Verwaltung des Circus Nock unter der Telefonnummer 079 647 30 03 vereinbart werden. >  mehr unter www.nock.ch

 

Zwei-Rad-Museum Theodor Frey in Oeschgen

Theodor Frey sammelte zeit seines Lebens Fahrräder. Bei seinem Hinschied im Jahr 1996 hatte er über 100 verschiedene Velos beisammen, die heute in der Zivilschutzanlage bewundert werden können. Die Museumsverwaltung erfolgt durch die Familie Heinz und Gaby Wieser (Tel. 062 871 42 36).