Regionalplanung

Vorstandsmitglieder und Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle von Fricktal Regio
Foto: Alex Uehlinger

 

Mit seinen 35 Mitgliedsgemeinden ist „Fricktal Regio“ der grösste Planungsverband des Kantons Aargau. Entsprechend vielfältig präsentiert sich das Aufgabenspektrum.

Nebst den vom Kanton zugewiesenen Aufgaben versucht „Fricktal Regio“ vor allem, die Anliegen ihrer Mitgliedsgemeinden optimal zu erfüllen. Hierzu gehört etwa die Unterstützung im Rahmen von Vernehmlassungen oder die Organisation von Veranstaltungen zu Themen von überkommunaler Bedeutung.

Bereits zur Tradition geworden sind das jeweils im Januar stattfindende Fricktaler Gemeindeseminarund die Fricktalkonferenz, die in den vergangenen Jahren immer rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzusprechen vermochten.

Zu den Aufgaben des Planungsverbandes gehört auch das Standortmarketing Fricktal. Dieses konzentriert sich vor allem auf die Erbringung von Dienstleisungen für Personen und Unternehmen, die sich für das Fricktal als Wohn- und Wirtschaftsstandort interessieren.

Buchstäblich Grenzen sprengt Fricktal Regio auch in anderer Hinsicht: Zusammen mit dem benachbarten Planungsverband Zurzibiet engagiert sie sich intensiv in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit der süddeutschen Nachbarschaft und ist unter anderem Mitglied der Hochrheinkommission (HRK).