Wirtschaftsforum

 

Das Wirtschaftsforum Fricktal ist ein wichtiger Treffpunkt für Fricktaler Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Mix aus hochkarätigen Referaten und die Möglichkeit für Networking zeichnen diesen Anlass besonders aus.

Dank der Partnerschaft mit metrobasel, dem Think Tank der Metropolitanregion Basel, werden am Wirtschaftsforum regelmässig aktuellste Resultate aus Studien präsentiert, zum Teil noch vor deren Veröffentlichung.

Jährlich nehmen rund 180 Personen an diesem Anlass teil.

 

Wirtschaftsforum 2017

Donnerstag, 21. September 2017, 18.00 Uhr

Mehrzweckhalle, Gipf-Oberfrick

Regula Ruetz, Direktorin metrobasel

Am Wirtschaftsforum 2017 wird die Entwicklung des Fricktals als Wirtschaftsregion im Mittelpunkt stehen. Regula Ruetz, Direktorin von metrobasel, wird zu diesem Thema ein Inputreferat halten.

Karin Frick, Leiterin Research GDI

Als zweite Referentin ist es gelungen, Frau Karin Frick vom Gottlieb Duttweiler Institute (GDI) zu gewinnen. Frau Frick ist Leiterin Research und Mitglied der Geschäftsleitung des GDI. Die Ökonomin analysiert Trends und Gegentrends in Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum. Am Fricktaler Wirtschaftsforum wird sie über die Zukunft der Arbeitswelt referieren.

Weitere Informationen zum Anlass folgen.

 

Wirschaftsforum 2016 in Möhlin

Am 22. September 2016 fand das Fricktaler Wirtschaftsforum in Möhlin zum Thema Aging statt.

Impressionen

Fredy Böni: Willkommen in Möhlin

Kai Gramke: Aging und Megatrends

Regula Ruetz: Aging und „Raum und Wohnen“

Susanne Hochuli: Aging und Migration